Home

Sage und schreibe 20 Mannschaften des TC GW Bochum waren am letzten Wochenende im Einsatz:

Fr., 18.06.
M15/1 mit 6:0 Auftakt in Soest
M15/3 starten mit 5:1 Heimsieg
W15/1 2:4 gg Frohlinde
M12/1 unterliegen in Stiepel
M12/2 siegen mit 6:0
W12/1 Sieg zum Auftakt mit 6:0 beim VfL

Sa., 19.06.
M18/1 unterliegen knapp
M18/2 gewinnen in Werne
M18/3 gewinnt 6:0 gg Weitmar
W18/1 unterliegen 2:4 in Frohlinde
W18/2 starten mit 5:1 Heimsieg
D55 zum Saisonauftakt 3:3
H55 mit 3. Sieg im 3. Spiel
D30 muss Hansa gratulieren
H40 mit 2. Niederlage

So., 20.06.
1. Damen mit 1. Sieg
1. Herren unterliegt 3:6
2. Herren unterliegt 1:8
3. Herren zum 3. Mal 9:0
4. Herren mit 1. Sieg beim GTK
Damen 50 mit Auswärtssieg

 

 

Herren 65/1 müssen gratulieren
Herren 75 Remis

Am gestrigen Mittwoch startete unsere am höchsten spielende Mannschaft, die Herren 65/1 um MF Günter Adam, in die Westfalenligasaison gegen RW Hattingen. Durch drei verlorengegangene Matchtiebreaks und eine klare 2-Satz Niederlage stand es bereits nach den Einzeln unglücklich 0:4. Das Doppel Günter/ Detlef Thamm sorgte schließlich für den Ehrenpunkt. Der Auftakt unserer Herren 75 in der Verbandsliga verlief etwas erfolgreicher. Sie kamen zu einem 3:3 gegen den TC Buer SWG. Ralf Naumann und Fredo Gerigk sowie das Doppel Karl-Heinz Lins/Bernd Moesicke holten die Punkte.

 

 

1. Herren startet mit Heimsieg
Herren 70 mit Auftaktsieg
2. Herren unterliegt Favoriten
3. Herren siegt erneut
4. Herren mit Auswärtsniederlage
Herren 55 mit 2. Sieg
1. Damen mit 2. Niederlage
Damen 50 mit Heimsieg

Unsere 1. Herren siegte zum Saisonauftakt mit 5:4 gegen die 1. Mannschaft aus Unna. Yannick Staupe, Ilco van Buuren, Philipp Dworak und Nico Erdmann sowie Nico und Ilco im Doppel sorgten mit ihren Siegen sogar für die Tabellenführung in der Verbandsliga. Ebenfalls zum Saisonauftakt siegreich war unsere Herren 70 von MF Walter Scharnberg. 3:1 hieß es hier bereits nach den Einzeln gegen den SV Langendreer; danach gewann man auch beide Doppel. Etwas unter Wert unterlagen unsere 2. Herren beim Topfavoriten TC HW Gladbeck in der RLL. Unsere Youngster Julius Haus und Mauritz Seitz sorgten für die beiden Ehrenpunkte bei den mit 3 (!) Ausländern antretenden Gladbeckern. Mit ihrem 2. Sieg im 2. Spiel unterstrich die 3. Herren von MF Felix Pesch ihre Aufstiegsambitionen. Alle Einzel und Doppel wurden wieder gewonnen. Gratulieren musste hingegen unsere 4. Herren. Beim TC BW Harpen gewann lediglich Julius Seitz das Spitzeneinzel an Pos. 1. Zum 2. Mal siegreich war unsere Herren 55 von MF Andreas Schier. Mit 7:2 wurde der Gegner aus Unna deutlich beherrscht. Außerdem brachte dieser 2. Sieg die Tabellenführung. Zum zweiten Mal gratulieren musste hingegen unsere 1. Damen. Marlene Jöhren und wiederum Ricarda Steiner gewannen ihre Einzel. Erfreulich der Sieg unserer Damen 50 von MF Lisa Zimmermann: Mit 7:2 wurde der TuS Ickern besiegt. Heike Schossow, Tanja Steiner, Conny Gode, Elke Bolz sowie alle 3 Doppel wurden gewonnen.

 

Rudi RiffeltRudi Riffelt, Herren 70

 

 

Unser Vereinsmitglied Prof. Dr. Rolf Heyer hatte die Idee, auf unserer Anlage einen Bouleplatz zu errichten und hat dafür im privaten Kreis Spenden gesammelt.

Die Umsetzung der Idee gestaltete sich aus mehreren Gründen schwieriger als zunächst gedacht. Doch jetzt sind die Planungen abgeschlossen und der Bau des Bouleplatzes wird voraussichtlich am 28.06.2021 beginnen. Der Bouleplatz wird auf der Rasenfläche neben dem Tennisplatz Nr. 6  teils durch Eigenleistungen und teils durch eine Fremdfirma errichtet werden. Das Spielfeld wird eine Fläche von 12 x 3 Metern haben.

Karsten Haase,  Bernd Moesicke und Heinrich Henke leiten dieses Projekt. Sie sind erfreut, dass sie neben den vielzähligen Arbeiten rund um unseren Tennissport auch mal etwas außerhalb dieser Sportart erschaffen können. Bereits jetzt gibt es viel Zuspruch unserer Mitglieder.

Wir wünschen uns und hoffen inständig, dass der Bouleplatz zur Bereicherung unseres Vereinslebens beitragen wird. Schon jetzt wünschen wir allen Mitgliedern viel Spaß beim Spiel mit den "etwas anderen Bällen"!

Der Vorstand

 

 

Herren 55 gewinnen am grünen Tisch
Herren 40 unterliegen 4:5
1. Damen starten schwach
Damen 50 chancenlos
4. Herren 2:7
3. Herren tadellos

Dadurch, dass der TC Holzwickede einen nicht spielberechtigten Spieler einsetze, wurde die 3:6 Niederlage unserer Herren 55 von Andreas Schier zum 9:0 Auswärtssieg. Die Herren 40 kehrte mit einer überraschenden 4:5 Niederlage aus Oespel-Kley zurück. MF Carsten Rieck sagt aber: "Jetzt erst Recht!" 
Schwach startete unsere 1. Damen (s. Foto). MF Lilli Leidreiter und Ricarda Steiner sorgten im Einzel und gemeinsam im Doppel für die 3 Ehrenpunkte. Chancenlos hingegen waren unsere Damen 50 mit MF Lisa Zimmermann in Soest. Einzig Tanja Steiner konnte im Einzel punkten.
Im jungen Team unserer Herren 4 konnte im Einzel nur Ben Dworak an Position 1 sowie das Doppel Noah Kleem/ Matwej Kuzmitski gewinnen. Somit hieß es hier zum Saisonauftakt bei der 1. Mannschaft des TC Ludwigstal 2:7. Highlight des 1. Spieltags war schließlich unsere Herren 3 (s. Foto) im Heimspiel gegen den TC Parkhaus Wanne-Eickel. Mit 9:0 siegte die Mannschaft von MF Felix Pesch, wobei Julius Seitz (12 Jahre) ein gelungenes Debüt im Erwachsenenbereich feierte.

 

        Damen 1 Copy                                       Herren 3

 

 

 

Junioren U15 2


Einen klaren 6:0 Heimsieg landete unsere Junioren U15/2 am gestrigen Freitag. Noah Kleem (2.v.l.)
, Leander Askeridis (l.), Matwej Kuzmitski (r.) und Noah-Su Kim (2.v.r.) sorgten bereits mit ihren klaren Einzelsiegen für die 4:0 Führung. Auch in den Doppeln hielten sich die vier schadlos, womit der ungefährdete 6:0 Heimsieg feststand.

 

Leander Askeridis          Noah Alexander Kleem          Noah Su Kim          Matwej Kuzmitski

 

 

Ab heute starten dann die Erwachsenen, jeweils auswärts. Unsere Herren 40 mit MF Carsten Rieck als Aufsteiger in die Bezirksklasse beim TC Oespel-Kley, unsere Herren 55 mit MF Andreas Schier beim TC Holzwickede.
Weiter geht’s am Sonntag mit unserer 1. Damen, der Damen 50 sowie der 3. und 4. Herren. Einziges Heimspiel ist um 10 Uhr unsere 3. Herren mit MF Felix Pesch gegen den TC Parkhaus Wanne-Eickel. Lili Leidreiter (Foto) mit der 1. Damen beim TC RG Horst, Lisa Zimmermann mit der Damen 50 beim TC BW Soest und die 4. Herren beim TC Ludwigstal treten um 10 Uhr jeweils auswärts an.

Lili

 

 

Julius Haus                             Julius Haus2

 

Endlich geht es wieder los, und wie: Julius Haus ist Norddeutscher Vizemeister!

Nach 3 Siegen über Spieler aus Hannover und Berlin musste sich die Nr. 1 unserer U18 bzw. U15-Mannschaft erst im Finale der Norddeutschen Meisterschaften in Norderstedt geschlagen geben. Ein toller erster Erfolg nach dieser langen, turnierfreien Zeit. Bravo, Julius!

 

 

Bestimmt habt ihr im Flurbereich des Clubhauses neben dem Getränkekühlschrank schon unserer neues Grün-Weiß-Mitglied gesehen.... einen schicken Automaten! Hier könnt ihr jederzeit Balldosen und Zubehör erwerben.

Das Start-Up Renopila stellt sich vor:

Newsletter Renopila TC GWjpg

 

 

 

GWBO-Newsletter

Anmelden und immer top-aktuell am Ball sein!
captcha 
Sie können sich jederzeit mit einem Klick vom Newsletter abmelden.

Werbung und Sponsoren

bt Treuhand logo 160

 

wallstein logo 160

 

logo grafreisen

             

 

  Kolbergneu

 

kuehnuco logo60

Bärenstark Shop
Dein nachhaltiger Onlineshop!

  

Sparkasse Bochum