Home

Bitte beachten:

Am heutigen Mittwoch (08.09.), Donnerstag (09.09.) und Freitag (10.09.) können aufgrund von Wartungsarbeiten die Duschen nicht genutzt werden.

 


 

Tombola

 

Lose können bei unserem Clubwirt Udo erworben werden.

Macht mit!

 


 

SiegerundPlatzierteDie Sieger und Platzierten der Haupt- und Nebenrunden des 25. Graf`s-Reisen-Cup 2021

 

Den Siegeszug von Carsten Rieck (Spieler unserer Herren 40) konnte auch Guido Silberbach (TC Grävingholz), der große Favorit und Titelverteidiger bei den Herren 50, nicht stoppen. Beide waren in den Gruppenspielen nicht zu schlagen. Rieck bezwang Silberbach (103. der deutschen Rangliste) in einem hochdramatischen Match mit tollen Ballwechseln erst im Match-Tiebreak. Das Ergebnis: 3:6 6:2 10:8.  

Herren 50
v.r.: 1. Carsten Rieck (TC Grün-Weiß Bochum), 2. Guido Silberbach (TC Grävingholz), Thea Dewald (Turnierausschuss)

 

Bezirksmeister Ralf Naumann (Spieler unserer Herren 75) spazierte bei den Herren 75 durch das Turnier. Er ließ sich auch nicht von Volker Töbel (TC Flora Dortmund), der in der Setzliste an Nr. 1 gesetzt war, bezwingen und war mit 6:3 6:3 der klare Gewinner.  

Herren 75v.r.: 2. Volker Töbel (TC Flora Dortmund), 1. Ralf Naumann (TC Grün-Weiß Bochum), Arno Graf (Geschäftsführer Graf's Reisen)

 

Im Halbfinale standen sich Reinhard Wilhelmer (FC St. Mauritz) und Günter Adam (Spieler unserer Herren 65, s. Foto) gegenüber, das Adam 6:7 6:3 6:10 sehr knapp verlor. Damit wurde er Dritter bei den Herren 70.

GnterAdam

Das Endspiel der Nebenrunde bei den Herren 75 bestritten die Grün-Weißen Mannschaftskollegen Karl-Heinz Lins und Fredo Gerigk. Sieger in zwei Sätzen mit 6:4 6:4 wurde Karl-Heinz Lins.

 

 

EllyLeana

Beim WTV-Talentschmiede-Cup in Hagen war die U9-Konkurrenz (Jg. 2012) der Mädchen fest in unserer Hand. Leana Askeridis und Elly Nurbakhsch erreichten nach jeweils 3 Siegen das Finale, das schließlich Leana für sich entschied.

 

 

Endlich hat es auch mit einem Turniersieg bei Pia Langner (Foto l.) geklappt. In Coesfeld gewann sie beim zur WTV 10s-Serie gehörenden Turnier die U10-Konkurrenz. Und damit nicht genug. Mit Leo Pozo y Tamayo (r.) sicherte sich auch bei den Jungs ein Grün-Weißer den Titelgewinn in dieser Altersklasse.

                                                   Pia277                                       Leo277

 

In Rheinland-Pfalz, TC RW Neustadt, schlugen die Brüder Mauritz und Julius Seitz an diesem Wochenende auf. Zurück kamen sie mit dem Turniersieg von Julius (l.) in der Altersklasse U14 und dem 2. Platz von Mauritz (r.) in der U16.

                                                   Julius277                                           Mauritz277

 

 

Leti Ferran

Auf dem Weg ins Profitennis ist die Nr. 1 unserer U15-Mannschaft, Leticia Solakov, seit Sonntag in der Akademie von Ferran Ventura angekommen und macht hier ein 14-tägiges Probetraining. Vermittler hierzu war unser Sportwart und Trainer Dieter Davidsen. „Ferran hat für mich in meinem alten Verein 8 Jahre lang Bundesliga gespielt und ist in dieser Zeit zu einem meiner besten Freunde geworden. Den Grün-Weißen ist er als Spieler der 1. Herrenmannschaft bekannt, für die er von 2015-2017 an den Start gegangen ist." Hauptberuflich ist er aber Chef einer der ersten Adressen im spanischen Jugendtennisbereich, nämlich der Akademie in Girona. Und hier schuftet unsere Leti jetzt bis zu 6 Stunden täglich. Nach den 2 Wochen wird dann wohl eine Entscheidung fallen, ob Leticia ihren Lebensmittelpunkt ganz nach Spanien verlegt. Leticias Eltern sind nach den ersten Tagen auf jeden Fall begeistert vom gesamten Umfeld bei Ferran. Höchst professionell und alles mit jeder Menge Spaß an der Arbeit, also genau das, was man sich für die weitere Entwicklung von Leti vorgestellt hat.

 

 

Tom Nückel (l.) gewinnt das 2. Turnier innerhalb von zwei Wochen, Leo Pozo y Tamayo (r.) die Nebenrunde in Berlin.

                                                     Tom Nueckel                        LeoPozoyTamayo

Mit drei 2-Satz-Siegen hintereinander sicherte sich Tom den Turniersieg der U11-Konkurrenz in Siegburg bei deren gleichnamigem Sommercup.
Leo hingegen setzte sich in Berlin beim Angie Kerber Academy Cup im Matchtiebreak mit 14:12 im Finale der Nebenrunde durch.

 

 

Nico

Mamma mia, was für eine Begegnung! Nico Erdmann trifft Gianluigi Buffon, Welttorwartlegende aus Italien, in seinem Sommerurlaub in Österreich.

 

 

GWBO-Newsletter

Anmelden und immer top-aktuell am Ball sein!
captcha 
Sie können sich jederzeit mit einem Klick vom Newsletter abmelden.

Werbung und Sponsoren

bt Treuhand logo 160

 

wallstein logo 160

 

logo grafreisen

             

 

  Kolbergneu

 

kuehnuco logo60

Bärenstark Shop
Dein nachhaltiger Onlineshop!

  

Sparkasse Bochum