Home

Seit dem 14.06. kämpfen die ersten grün-weißen Mannschaften trotz Corona-Pandemie um Spiel, Satz und Sieg. Dabei hat unsere Herren 65/1 Mannschaft mit ihrem 1. Platz nicht nur den Titel des Westfalenmeisters errungen und somit für ein absolutes Highlight gesorgt, sie sind außerdem auch noch ungeschlagen in die Regionalliga aufgestiegen. Das ist in der Geschichte des TC GW Bochum bisher einmalig! Ob sie diesen Aufstieg auch tatsächlich antreten, wollen MF Günter Adam, Rainer Verres, Herbert Bußmann, Jürgen Lichau, Siegfried Staudinger, Bernhard Nöcker und Detlef Thamm aber erst im Laufe der nächsten Wochen innerhalb der Mannschaft klären. 

Herren 65

Absolut erfolgreich sind bisher auch unsere 1. Damen (BL, Foto links) und unsere Damen 30 (RLL, Foto rechts) unterwegs: beide führen mit drei bzw. zwei klaren Siegen ihre Gruppen als Tabellenführer an. Das Unternehmen Aufstieg ist also bei den Teams von MF Oliver Hülsmann (D1) und Nadine Davidheimann (D30) voll im Soll und wird nach den Sommerferien fortgeführt. 

             Damen 1 1                                 Damen 30

Durch den Ausfall bzw. durch die Verletzung von MF Nico Erdmann verläuft die Saison für unsere 1. Herren nicht ganz optimal. Mit zwei Niederlagen gegen den TC Parkhaus und Bielefeld sowie einem momentanen 2:3 gegen Minden (regenbedingter Abbruch, neuer Termin 13.09.) stehen sie momentan nur auf Platz 6 der Verbandsliga. Deshalb kommt die Pause durch die Sommerferien gerade zur richtigen Zeit. Jetzt kann Nico seine Verletzung hoffentlich auskurieren und steht dann ab Mitte August wieder zur Verfügung.

Herren1 Sommer2020

 

Unsere 2. Herren sorgte hingegen für eine absolute Überraschung. Obwohl sie auf ihre Nr. 1 und 2, Thorsten Lengenfeld (Ersatz für Nico Erdmann H1) und Vincent Idel (Studium in Wien), verzichten mussten, siegten sie zum Auftakt bei der ersten Mannschaft vom Gelsenkirchener TK mit 6:3. Im zweiten Spiel gegen die erste Mannschaft vom Dortmunder TK verlor man dann denkbar knapp mit 4:5. MF Christian Schwabe freute sich besonders über den Einstand der Youngster Mauritz Seitz (Foto l.) und Julius Haus (Foto r.) die bisher alle Einzel gewannen - besonders erwähnenswert, da es sich immerhin um die Ruhr-Lippe-Liga handelt.

  Herren 2              Mauritz2020              JuliusHaus2020

"Ein Sieg/eine Niederlage" ist ebenfalls die bisherige Bilanz unserer 3. Herren von MF Felix Pesch (Foto r.) in der Kreisliga. Dem klaren 7:2 bei GW Herne II folgte leider eine unglückliche 4:5 Niederlage gegen den Gruppenfavoriten aus Frohlinde.

Herren 3                             FelixPesch2020

In derselben Klasse schlägt unsere Herren 4 von MF Ludwig Delseith auf. Dem Sieg beim TC Südpark 1 folgte hier eine Niederlage beim TC Rechen 1.

Nach den Sommerferien geht es am 16.08. weiter. Zusätzlich starten dann die Herren 5, Herren 40, Herren 50, Damen 2 und Damen 40 ihre Punktspiele.

 

 

GWBO-Newsletter

Anmelden und immer top-aktuell am Ball sein!
captcha 
Sie können sich jederzeit mit einem Klick vom Newsletter abmelden.

Werbung und Sponsoren

 

 

wallstein logo 160

 

logo grafreisen

             

 

  Kolbergneu

 

kuehnuco logo60

Bärenstark Shop
Dein nachhaltiger Onlineshop!

  

Sparkasse Bochum