Home

1. Damen im Schnelldurchgang
2. Damen Remis
Damen 30 mit Auswärtssieg

72:3 sagt alles über die Überlegenheit unserer 1. Damen aus. Katalina Kutscher, Jolina Maß, Carolin Hülsmann und Emma Schürholz siegten zum dritten Mal mit 6:0. Damit geht’s als klarer Tabellenführer in die Weihnachtspause.
Ein Unentschieden brachte unsere 2. Damen vom VfT SW Marl mit. Latizia Modelski und Lili Leidreiter sorgten für die Einzelpunkte, Ricarda Steiner und Marie-Claire Davidsen mussten gratulieren. Im Doppel machten dann Ricarda/Lili den dritten Punkt. Somit geht das Team mit einer ausgeglichenen Bilanz (1 Sieg, 1 Niederlage, 1 Remis) ins nächste Jahr.
Ebenfalls auf Platz 1 steht unsere Damen 30. Sie kehrten nach Siegen von Nadine Davidheimann, Isabelle Geske und Tanja Steiner im Einzel sowie Nadine/Isabelle und Tanja/Nina Bettzieche im Doppel vom TC Hörde zurück.

 

GWBO-Newsletter

Anmelden und immer top-aktuell am Ball sein!
captcha 
Sie können sich jederzeit mit einem Klick vom Newsletter abmelden.

Werbung und Sponsoren

 

 

wallstein logo 160

 

logo grafreisen

             

 

  Kolbergneu

 

kuehnuco logo60

  

Sparkasse Bochum