Home

Jugenstadtmeister2018

TC Grün-Weiß Bochum das Maß aller Dinge

Die Jugend-Tennis-Stadtmeisterschaften beim TC Südpark Bochum, Stiepeler Str. 69c, wurden erfolgreich abgeschlossen. Der Turnierausschuss mit Dr. Karl-Heinz Töpperwein, Detlef Wortmann und Stefan Schneider brachte die Finalspiele bei herrlichem Sommerwetter erfolgreich über die Bühne. Nach elf spannenden Turniertagen wurden von der Altersklassen U8 bis U18 alle Titelträger ermittelt. Erfolgreichster Verein war einmal mehr der TC Grün-Weiß Bochum, der seit 2014 die Jugend-Tennis-Stadtmeisterschaften dominiert. In diesem Jahr sicherte sich der Grün-Weiße Nachwuchs bei insgesamt elf ausgetragenen Jugendkonkurrenzen neunmal den Titel und siebenmal den zweiten Platz.

Finalspiele der Jungen

Bei den Junioren U8 setzte sich Tom Nückel (TC Grün-Weiß Bochum)gegen Simon Böhle (TC Rot-Weiß Stiepel) mit 17:15, 15:1 durch und verteidigte damit seinen Titel vom Vorjahr. Beide hatten sich in ihren Gruppenspielen ohne Satzverlust durchgesetzt.

Mark Yordanov (TC GW Bochum) gewann das Finale bei der U10 gegen Max Zimmermann (TC Rechen) mit 6:2, 6:2. Auf dem Weg dahin bezwang Yordanov im Halbfinale ReijnRisken (THC im VfL Bochum) 6:2, 6:3.

Einen nie gefährdeten Sieg sahen die Tennisfans bei den Junioren U12. Der an Position eins gesetzte Mats Nückel vom TC Grün-Weiß Bochum wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte gegen Hugo Kokot (THC im VfL Bochum) mit 6:2 und 6:3.

Zu einem vereinsinternem Finale kam es bei den Junioren U14. Der an Position zwei gesetzte Alan Lakota lieferte sich mit dem an Position eins gesetzten Phil Dörner ein tolles Match, das Lakota mit 7:5, 6:2 für sich entscheiden konnte.

Für das Endspiel der Junioren U16 qualifizierten sich die ungesetzten Florian Brosch (TC Parkhaus Wanne-Eickel) und Lasse Mergens (TC RW Werne). Stadtmeister wurde Florian Brosch nach zwei gewonnen Sätzen mit 6:3, 6:4.

In der U18 Konkurrenz der Jungen standen sich ebenfalls in Person von Phillip Dworak und Yannick Staupe zwei Grün-Weiße im Finale gegenüber und lieferten den zahlreichen Zuschauern, bis zur verletzungsbedingten Aufgabe von Staupe, einen Tennis-Krimi. Im ersten Satz behielt Dworak mit 7:6 die Oberhand, Staupe musste dann im zweiten Satz bei seiner 2:1 Führung aufgeben. Phillip Dworak konnte sich damit seit 2014 zum fünften Mal den Stadtmeistertitel sichern.

Finalspiele der Mädchen

Einmalig war an diesem Tag auf jeden Fall auch, dass die drei Maß-Schwestern vom TC Grün-Weiß Bochum jeweils einen Stadtmeistertitel gewannen.

Einen weiteren Sieg für den TC Grün-Weiß Bochum erkämpfte sich Lisanne Maß in der Konkurrenz U10. Gegen ihre Mannschaftskameradin und letztjährige Stadtmeisterin bei den Juniorinnen U8, Anastasia Häusler, setzte sie sich mit 6:3, 6:3 durch.

Fabienne Maß vom TC Grün-Weiß Bochum ließ bei den Juniorinnen U12 nichts anbrennen. Im entscheidenden Gruppenspiel ließ sie Lorena Miezal (SV Langendreer 04) beim 6:2, 6:2 wenig Chancen.

Der Titel bei den Juniorinnen U16 ging an die dritte Maß-Schwester, Jolina Maß, die alle Gruppenspiele gewann und damit vor Latizia Modelski (TC Grün-Weiß Bochum) den ersten Platz belegte.

Bei den Juniorinnen U14 kam es zum von der Setzliste vorhergesagten Finale zwischen den beiden Spielerinnen vom TC Grün-Weiß Bochum, der Titelverteidigerin Carolin Hülsmann und Ksenia Sokolova. Beide erreichten das Endspiel ohne Satzverlust, in dem Hülsmann bereits 6:4 und 3:0 führte, als Sokolova aufgeben musste.

Megan Latifaj von der TG 49 Bochum holte sich den Titel bei den Juniorinnen U8 vor Leana Askeridis vom TC Grün-Weiß Bochum.

GWBO-Newsletter

Anmelden und immer top-aktuell am Ball sein!
captcha 
Sie können sich jederzeit mit einem Klick vom Newsletter abmelden.

Werbung und Sponsoren

LogoWerbung 

 

wallstein logo 160

 

logo grafreisen

              GrafsGruppenfoto2017

 

 Kolbergneu

 

kuehnuco logo60

 

Logo Perlen Lotz

 

 werben

LogoFacebook

Wichtige Links

 facebook button rll rot

Halle online buchen LOGO

 

LogoWerbepartner

 MitgliedwerdenLOGO

 

Kalenderneu        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gatronomie Logo Front

LOGO NEWSLETTER 2019

ForderLOGO

map

Telefon

MyBigpointLogo

the league